Carina Stöttner

Carina Stöttner

Innovation & Change - Wie werden wir morgen leben & arbeiten?

Sprachen
Deu
Eng
Themen
Change Mangement Coach
Kunden- & Serviceorientierung
  • Beschreibung
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Presse
  • Bücher

Carina Stöttner: Zeitreise ins Jahr 2035: Wie leben und arbeiten wir zukünftig?

Carina Stöttners Leben dreht sich täglich um das Morgen: als Zukunftsforscherin beschäftigt sie sich damit, wie unsere Welt in 10 Jahren gestaltet sein wird. Die Mitgründerin und Managing Director des Think Tanks Themis Foresight ist fasziniert von künstlicher Intelligenz, Bots, hybriden Gesellschaften und virtuellen Interaktionen. Gemeinsam mit Themis Foresight verfolgt sie die Mission, Unternehmen mit ihrem Verständnis der Zukunft zu beflügeln, damit sie die Chancen marktprägender Technologien nutzen und so die Zukunft der europäischen und globalen Wirtschaft mitgestalten können.

Die Soziologin und Medienwissenschaftlerin Carina Stöttner lebt und arbeitet wahlweise in verschiedensten europäischen Städten und hat dabei ein tiefes Verständnis von interkultureller Interaktion und der Entwicklung Europas in einer digitalen Ära entwickelt.

Carina Stöttner Workshop-Topics

- Die Zukunft des Einkaufens – B2C, D2C, B2AI?
- Human-digitale Teams der Zukunft – was Unternehmen schon heute beachten müssen
- How to make friends with bots – wie wir zukünftig mit KI interagieren
- Zeitreise ins Jahr 2035: Wie leben und arbeiten wir zukünftig?

In ihrer Überzeugung bietet künstliche Intelligenz mehr Chancen als Risiken – sofern die Grundlagen für den Einsatz der Technologie frühzeitig richtig gestaltet werden. Als Generation Y kennt Carina Stöttner den Umgang mit digitalen Welten von Kindesbeinen an und steht technologischen Innovationen positiv gegenüber, ohne dabei ihre Grundskepsis zu verlieren.

Carina Stöttner versteht sich als Generalistin und sieht darin einen klaren Vorteil: als Zukunftsforscherin erkennt sie die Verknüpfung unterschiedlicher technologischer Innovationen und Industrien. Anstatt Entwicklungen im Silo zu erforschen, betrachtet sie die Zukunft als ein Ökosystem, in dem jedes Rädchen das Gesamtgefüge verändern kann.

In ihrem früheren Podcast „Planet Future“ hat sich Carina Stöttner mit interessanten Persönlichkeiten zu einer Vielfalt an Themen ausgetauscht, darunter zur Zukunft von sozialen Netzwerken, zu KI-Ethik, Metaversum, Hyperloop oder Software-Entwicklung.

Carina Stöttner: „In was für einer Welt wir leben.“

Ein riesiger Haufen von Interaktionsdaten, die jede Sekunde auf Twitter generiert werden, Menschen, die mit Bots sprechen und mehr tote als lebende Menschen auf Facebook: Die Digitalisierung hat Auswirkungen auf die Gesellschaft auf mehr als nur einer Ebene. Die Gesellschaft wird in den nächsten Jahren mit einer umfassenden Veränderung der Art und Weise konfrontiert sein, wie sie interagiert.

Es wird sich ändern, wie Menschen kommunizieren, aber auch wie ihre Identität wahrgenommen wird, wie Menschen trauern oder wie sie miteinander in Kontakt treten. Auch der Zugang zu Daten, Werkzeugen und Methoden wird sich für Soziologen und Sozialwissenschaftler stark verändern. Neue Formen von Daten werden zur Verfügung stehen und neue soziale Phänomene werden aufgrund der digitalen Transformation entstehen.

Carina Stöttner und das Team im Think Tank Themis Foresight forschen an der Thematik Kommunikation der Zukunft.

Innovations-Workshops & eine Zukunftswerkstatt bauen: Vom Planen ins Handeln kommen mit klaren Handlungsempfehlungen und Umsetzungsstrategien - Workshop mit Carina Stöttner buchen.